Datenschutzrichtline

Datenschutzerklärung

Zuletzt überarbeitet: 4 April 2018

Einführung

Während Ihres Besuchs auf dieser Website kann Bluefield Finance B.V., im Folgenden als Bluefield Finance bezeichnet, personenbezogene Daten über Sie erheben, sowohl direkt (durch eine Informationsanfrage an Sie) als auch indirekt. Bluefield Finance verwendet diese personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken und setzt alles in seiner Macht stehende daran, die erhobenen personenbezogenen Daten zu schützen. Unter personenbezogenen Daten werden in dieser Datenschutzrichtlinie Daten im Bezug auf eine natürliche Person verstanden, die direkt oder indirekt auf diese Person zurückgeführt werden können, wie beispielsweise Ihr Name oder Ihre Kontaktdaten.  Diese Datenschutzerklärung enthält Informationen über die Ziele, die Bluefield Finance bei der Verarbeitung von Daten im Zusammenhang mit dieser Website verfolgt, die Verwendung von Cookies und darüber, wie Sie Ihre Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten geltend machen können. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung Ihrer Daten zu, wie es in dieser Datenschutzerklärung beschrieben ist.

Datenverarbeitung und Zwecke

Um unsere Website zu nutzen, müssen Sie sich nicht anmelden. Wenn Sie unsere Website nur einmal besuchen, erheben wir keine persönlichen Daten über Sie, auβer zu einem gewissen (begrenztem) Grad durch den Gebrauch von Cookies, was wir im Folgenden weiter erklären. Es kann jedoch sein, dass Sie persönliche Daten über diese Website zur Verfügung stellen, zum Beispiel um Zugang zu spezifischen Inhalten zu erhalten, auf Stellenangebote zu reagieren oder Mitteilungen zu einem bestimmten Interessensgebiet anzufordern.  In diesen Fällen werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen dazu verwendet, Ihre Anfragen zu erfüllen und diese Website und die damit verbundenen Dienstleistungen an Ihre Wünsche anzupassen und zu verbessern. Zusätzlich können wir Ihre persönlichen Daten für Marketingzwecke verwenden oder Ihnen Werbematerial oder Mitteilungen über von uns angebotene Dienste senden, wenn wir der Meinung sind, dass diese für Sie von Interesse sind. Diese Website erhebt nur persönliche Daten, die von den Besuchern eindeutig und freiwillig zur Verfügung gestellt wurden. Sie können uns jederzeit dazu auffordern, Ihnen keine E-Mails oder Nachrichten mehr zu senden. Bluefield Finance erhebt keine speziellen persönlichen Daten, wie zum Beispiel Daten zu Rasse oder ethnischem Hintergrund, religiöser Überzeugung, Strafregistern, körperlichem und psychischem Gesundheitszustand oder sexueller Orientierung der Besucher. Falls erforderlich, werden wir Ihre ausdrückliche Erlaubnis für die Erhebung und Verwendung dieser Daten einholen.

Google Analytics Disclaimer, Cookies und reCAPTCHA

Diese Website verwendet Google Analytics, ein Webanalyse Service von Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“ (Textdateien , die auf Ihrem Computer abgelegt werden), um damit die Benutzung der Website zu analysieren. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Nutzung der Website werden an einen Google Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Für den Fall, dass die IP-Adresse auf dieser Website anonymisiert wird, wird Ihre IP-Adresse in den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum von Google zuerst verkürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Google Server in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Administrators dieser Website wird Google diese Informationen verwenden, um die Benutzung der Website auszuwerten, Reports über die Aktivitäten auf der Website zu erstellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen anzubieten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google kombiniert. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Möglichkeiten dieser Website nutzen können. Des Weiteren können Sie die Aufzeichnung und Verarbeitung der durch die Cookies erzeugten Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) verhindern, indem Sie das sogenannte “Opt-Out-Browser-Add-On” über den folgenden Link herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=nl

Indem Sie hier klicken, können Sie verhindern, dass Google Analytics Daten erfasst. Auf Ihrer Website wird dann ein “Opt-Out-Cookie” platziert, das sicherstellt, dass Ihre Daten beim Besuch dieser Website nicht mehr erfasst werden. Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und zum Datenschutz finden Sie in den Bedingungen von Google Analytics oder in der Datenschutzübersicht von Google Analytics. Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp ();“ erweitert wurde, um eine anonyme Registrierung von IP-Adressen (so genanntes IP-Masking) zu gewährleisten. Wir nutzen den reCAPTCHA-Service von Google Inc. (Google) zum Schutz von Daten, die über diese Website gesendet werden. Diese Funktion prüft, ob eine Nachricht tatsächlich von einer Person gesendet wird, um beispielsweise “Spam-Bots” daran zu hindern, Nachrichten automatisch zu senden oder Kommentare zu hinterlassen. Hierdurch werden die IP-Adresse eines Besuchers und möglicherweise andere Daten gesendet, damit Google reCAPTCHA funktioniert. Der Inhalt einer Nachricht wird an Google gesendet und von Google verarbeitet.  Die IP-Adresse wird hierdurch in EU-Mitgliedsländern und Staaten beteiligt an dem Vertrag über den Europäischen Wirtschaftsraum abgekürzt und somit anonymisiert. In Ausnahmefällen wird eine IP-Adresse vollständig an einen Google Server in den USA übertragen und dort gekürzt.

Google verwendet diese Daten im Auftrag des Inhabers dieser Website, um Ihre Nutzung dieses Dienstes zu bewerten. Die IP-Adresse, die reCAPTCHA weitergibt, wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Datenschutzbestimmungen von Google gelten für die Erhebung dieser Daten. Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie auf dieser Seite: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Durch die Verwendung von reCAPTCHA erklären Sie sich hiermit einverstanden, dass Google Daten über Sie auf die beschriebene Weise und den beschriebenen Zweck verarbeitet. 

Internetseiten von Dritten

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Internetseiten von Dritten, die über Links mit dieser Website verbunden sind.

Teilen und Weitergabe von personenbezogenen Daten

Wir geben personenbezogene Daten nicht an Dritte weiter, auβer dies ist notwendig, um Ihre Anfrage zu erfüllen, für unsere beruflichen und rechtmäßigen Zwecken oder wenn dies durch Gesetze, berufliche Standards oder Qualitätsvorschriften erforderlich oder zulässig ist.

In einigen Fällen kann Bluefield Finance beispielsweise personenbezogene Daten über Sie an externe Unternehmen oder Dienstleister weitergeben die in unserem Auftrag tätig sind, um Ihre Anfragen zu erfüllen.

Änderungen an unserer Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit und nach eigenem Ermessen anpassen oder ändern. Wenn wir Änderungen vornehmen, wird das oben angegebene Überarbeitungsdatum angepasst. Die angepasste oder veränderte Version gilt für Sie und Ihre Daten ab dem Überarbeitungsdatum. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzerklärung regelmäßig einzusehen, damit Sie immer darüber informiert sind, wie wir Ihre Daten schützen.

Zugang, Berichtigung oder Entfernung personenbezogener Daten

Wenn Sie Bluefield Finance personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, haben Sie in den meisten Fällen das Recht auf diese personenbezogenen Daten zuzugreifen, um etwaige Ungenauigkeiten korrigieren zu können. Sie können auch eine Anfrage zur Änderung oder Entfernung von Informationen einreichen, indem Sie uns unter contact@bluefieldfinance.nl kontaktieren. Sofern dies den geltenden Gesetzen und Berufsstandards entspricht, werden wir alle angemessenen Anstrengungen unternehmen, um Ihre Anfrage zu erfüllen. Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie es für die Erbringung von Dienstleistungen für Sie erforderlich ist, dies gesetzlich zulässig ist oder bis Sie Ihre personenbezogenen Daten löschen lassen.

Ausübung der Rechte: Wenden Sie sich an Bluefield Finance

Fragen zum Umgang mit dieser Website, Zugriff auf und Richtigkeit der zuvor an Bluefield übermittelten Informationen oder zur Entfernung veralteter Informationen können Sie an contact@bluefieldfinance.nl mailen (oder per Post: Bluefield Finance B.V., t.a.v. Privacy, Postfach 40244, 3504 AA Utrecht ). Auch Ihre Beschwerden können Sie über diese E-Mail-Adresse einreichen. Wenn Sie mit der Art und Weise der Bearbeitung Ihrer Beschwerde nicht zufrieden sind, haben Sie das Recht eine diesbezügliche Beschwerde bei der Datenschutzbehörde Ihres Landes einzureichen. Wenn Sie keine Marketinginformationen von Bluefield Finance erhalten möchten, können Sie uns dies ebenfalls über die oben genannte (E-Mail) Adresse mitteilen. Wenn Sie sich bereits per E-Mail für unsere Newsletter angemeldet haben und diesen nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hierfür separat über einen Link von den Newslettern abmelden.

Bluefield Finance und personenbezogene Daten

Bluefield Finance nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir haben die ‘Algemene Verordering Gegevensbescherming’ (AVG) verwendet, um unser Datenschutz- und Datensicherheitsprogramm neu zu gestalten. Die neue europäische Gesetzgebung hat einen Platz in unseren internen Verfahren, in der Schulung von Mitarbeitern und in der Organisation von Prozessen, Systemen und relevanten (internen) Dokumentationen.

KOMMENTARE ZUR DATENVERARBEITUNG IN VERBINDUNG MIT GOOGLE ANALYTICS

Diese Website verwendet Google Analytics, ein Webanalyse Service von Google Ireland Limited. Befindet sich der Verantwortliche für die Datenverarbeitung auf dieser Website außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums oder der Schweiz, wird die Datenverarbeitung von Google Analytics durch Google LLC ausgeführt. Im Folgenden werden Google LLC und Google Ireland Limited als “Google” bezeichnet. Google Analytics verwendet sogenannte “Cookies”. Dies sind Textdateien, die auf dem Computer des Websitebesuchers gespeichert werden und dadurch eine Analyse der Nutzung der Website durch den Besucher ermöglichen. Die durch diese Cookie-erzeugten Informationen über die Benutzung der Website durch den Besucher von der Website (einschließlich der verkürzten IP-Adresse) werden im Allgemeinen an einen Server von Google gesendet und dort gespeichert.

Google Analytics wird auf dieser Website nur mit der Erweiterung “_anonymizeIp ()” verwendet. Diese Erweiterung gewährleistet die Anonymität der IP-Adresse durch deren Kürzung und Ausschluβ von direkten  persönlichen Hinweisen. Mit dieser Erweiterung verkürzt Google die IP-Adresse in den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Ländern, die das Abkommen über den Europäischen Wirtschaftsraum unterzeichnet haben. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Google Server in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von dem betreffenden Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google kombiniert.

Im Auftrag des Betreibers der Website wird Google die gesammelten Informationen verwenden, um die Nutzung der Website auszuwerten, Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen (Art. 6 Abs. 1f AVG). Das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung liegt in der Optimierung dieser Website, der Analyse der Nutzung der Website und der Veränderung des Inhalts. Die Interessen der Nutzer werden durch Pseudonymisierung ausreichend geschützt.

Google LLC. ist nach dem sogenannten Privacy Shield zertifiziert (finden Sie hier den Listeneintrag) und garantiert auf dieser Grundlage ein angemessenes Datenschutzniveau. Die mit Cookies, Benutzer-IDs (z.B. Benutzer-IDs) oder Werbe-IDs gesendeten und verknüpften Daten werden nach 50 Monaten automatisch gelöscht. Daten, für die der Aufbewahrungszeitraum erfüllt wurde, werden automatisch einmal im Monat gelöscht.

Der Benutzer der Website kann die Erhebung von Daten durch Google Analytics über die Cookie-Einstellungen dieser Website anpassen. Die Erfassung und Speicherung von der IP-Adresse und von durch Cookies erzeugten Daten kann jederzeit abgelehnt werden. Das Browser-Plugin hierfür kann über den folgenden Link heruntergeladen und installiert werden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Der Besucher der Website kann das Erfassen von Daten durch Google Analytics durch hier klicken verhindern. Ein “Opt-Out-Cookie” wird dann auf der Website platziert, wodurch sichergestellt wird, dass die Daten des Website-Besuchers bei Besuch der Website nicht mehr erfasst werden.

Mehr Informationen über die Verwendung von Daten durch Google, Möglichkeiten für Einstellungen und Einwände finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy) und in den Einstellungen für die Werbeanzeige von Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

RECAPTCHA

Wir verwenden den reCAPTCHA-Service von Google Inc. (Google) zum Schutz von Daten, die über diese Website gesendet werden. Diese Funktion prüft, ob eine Nachricht tatsächlich von einer Person gesendet wird, um beispielsweise “Spam-Bots” daran zu hindern, Nachrichten automatisch zu senden oder Kommentare zu hinterlassen. Hiermit wird die IP-Adresse eines Besuchers und möglicherweise auch andere Daten gesendet, damit Google reCAPTCHA funktioniert. Der Inhalt einer Nachricht wird an Google gesendet und von Google verarbeitet. Die IP-Adresse wird hiermit in EU Mitgliedsländern und am Vertrag des Wirtschaftsraums beteiligten Staaten abgekürzt und dadurch anonymisiert. In Ausnahmefällen wird eine IP-Adresse vollständig an einen Google Server in den USA übertragen und dort gekürzt. Google verwendet diese Daten im Auftrag des Inhabers dieser Website, um Ihre Nutzung dieses Dienstes zu bewerten. Die IP-Adresse, die von reCAPTCHA weitergegeben wird, wird nicht mit anderen Daten von Google kombiniert. Die Datenschutzbestimmungen von Google gelten für die Erhebung dieser Daten. Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie auf dieser Seite: https://policies.google.com/privacy?hl=nl . Durch die Verwendung von reCAPTCHA erklären Sie sich hiermit einverstanden, dass Google Daten über Sie in der oben beschriebenen Weise und zu dem angegebenen Zweck verarbeitet.